Wohnen im Gurkenfass

Spreewald und Gurken, das gehört zusammen. Man ist unterwegs auf dem Gurkenradweg, besucht den Gurkenmarkt in Lübbenau, die Gurkenmeile am Großen Kahnhafen – und übernachtet stilgerecht im Gurkenfass. Michael Hanschik hat auf seinem Grundstück in Lübbenau neben Restaurant und Eisdiele zwei der ausgebauten Holzfässer schön unter Bäumen platziert. 3,30 m lang und 2,10 m breit, bieten sie mit Doppelbett und kleiner Sitzgruppe genügend Platz für je zwei Personen. Zur Sanitäreinheit sind es nur ein paar Schritte. Klappfenster hoch, mit Blick aus dem kuscheligen Fass den neuen Tag begrüßen – und nach der ersten Kahnfahrt ein Mittagsschläfchen in der Hängematte…