Es klappert die Mühle …

Kurze brandenburgische Mühlengeschichte Egal wo sich Menschen niederließen, Wald, Flur und Wildnis zur Ackerfläche formten, schon nach der ersten Ernte in neuen Gefilden wurde er gebraucht; der Müller, seine Mühle […]

» weiterlesen

Gartenvisionen für intelligente Faule

Der Foerster-Garten im Ortsteil Bornim ist ein wahrer Schatz Potsdams, selbst im tiefsten Dezember – denn selbst dann erfreut eine bescheidene Blüten- und Farbenpracht, die Karl Foerster um 1910 mit […]

» weiterlesen

Werderaner Baumblütenfest

Werder (Havel) ist bekannt für seine Obstplantagen, die im Frühling während der Baumblüte in voller Pracht erstrahlen. Das Baumblütenfest, das jährlich seit 1879, zur Obstblüte in der Region stattfindet (letzte […]

» weiterlesen

Abenteuer im Zweirad-Land

Endlose Alleen und von der Eiszeit geformte Hügel machen Brandenburgs Landstraßen zu einem ungeahnt abwechslungsreichen Fahrvergnügen. Brandenburg dürfte für viele Biker nicht der erste Gedanke sein, wenn es um die […]

» weiterlesen

Sanssouci & ganz Potsdam einmal ländlich

Entdecken Sie holländische Gartenkunst und Streuobstwiesen mit UNESCO-Weltkulturerbestatus sowie Schafe vor den Tempeln der Hochkultur. Wo einem König Kartoffeln auf das Grab gelegt werden und eine Mühle hinter dem Weinberg […]

» weiterlesen

Ländliche Erlebniswelten

Die „Kleinen“ … Viele „kleine“ Anbieter – vom Spargelbauern bis zum Pferdehof – bieten Ausflüglern Gelegenheit regionale Produkte vor Ort zu verkosten, Freizeitangebote zu testen oder sogar auf dem Land […]

» weiterlesen

Offene Gärten 2024

in Berlin und Brandenburg 114 private Gärter öffnen in diesem Jahr ihre Idylle und freuen sich auf Gespräche mit interessierten Besuchern, die Einblicke in ganz unterschiedliche Gärten erhalten und Anregungen […]

» weiterlesen

Weihnachtsbäume selbst schlagen

In Land Brandenburg bieten sehr viele Tannenhöfe, Waldbesitzer und Förstereien, die Möglichkeit den eigenen Weihnachsbaum selbst zu schlagen. Foto Franz Bachinger In Brandenburgs Wäldern Der Landesbetrieb Forst Brandenburg führt auf […]

» weiterlesen

Dahmeländer Stulle

Das allseits bekannte Butterbrot erlebt im Dahme-­Seenland als Dahmeländer Stulle eine kleine Renaissance. Gastronomen und lokale Erzeuger bringen ihre besten Produkte zwischen zwei Brotscheiben zusammen und laden ein, eine ganze […]

» weiterlesen

Der große Vogelzug über Brandenburg

Kraniche bei der Rast © wasi1370 Schnattern, rufen und trompeten In den wasserreichen Naturlandschaften Brandenburgs, wie den Naturparken Westhavelland und Niederlausitzer Landrücken, im Biosphärenreservat Flusslandschaft-Elbe oder dem Nationalpark Unteres Odertal […]

» weiterlesen

Dorf Paretz

Autor Leon Eber In den Niederungen des Havellandes, unweit der ehemaligen Residenzstadt Potsdam, versteckt sich das beschauliche Dorf Paretz. Hinter dem unscheinbaren Flecken auf der Landkarte verbirgt sich eine einzigartige […]

» weiterlesen

Garbenfest in Kolochau

Immer im Juli, am 2. Wochende, feiern die Kolochauer ihr Garbenfest. Kurz vor Mittag, ab 11 Uhr, starten die Erntevorführungen mit Sense, Ableger und Oldi-Mähdrescher auf dem historischen Feld, gleich […]

» weiterlesen