Der große Vogelzug über Brandenburg

Kraniche bei der Rast © wasi1370 Schnattern, rufen und trompeten In den wasserreichen Naturlandschaften Brandenburgs, wie den Naturparken Westhavelland und Niederlausitzer Landrücken, im Biosphärenreservat Flusslandschaft-Elbe oder dem Nationalpark Unteres Odertal […]

» weiterlesen

Dorf Paretz

Autor Leon Eber In den Niederungen des Havellandes, unweit der ehemaligen Residenzstadt Potsdam, versteckt sich das beschauliche Dorf Paretz. Hinter dem unscheinbaren Flecken auf der Landkarte verbirgt sich eine einzigartige […]

» weiterlesen

Garbenfest in Kolochau

Immer im Juli, am 2. Wochende, feiern die Kolochauer ihr Garbenfest. Kurz vor Mittag, ab 11 Uhr, starten die Erntevorführungen mit Sense, Ableger und Oldi-Mähdrescher auf dem historischen Feld, gleich […]

» weiterlesen

Offene Gärten in der Uckermark

In der Uckermark öffnen seit einigen Jahren private Gärten ihre Pforten für interessierte Besucher, so auch in diesem Jahr. Am 09./10. September 2023 kann man wieder, jeweils von 10 – […]

» weiterlesen

Bio Radtouren Brandenburg

Mit seinem rund 7.000 Kilometer langen Radwegenetz ist Brandenburg ein echtes Radfahrparadies. Das Bundesland hat zudem deutschlandweit den dritthöchsten Bio-Flächenanteil und eine Vielzahl spannender, ökologisch wirtschaftender Betriebe. Die Bio-Radtouren Brandenburg […]

» weiterlesen

Ort für Kunst, Natur und Genuss

Schloss Schwante ist ein besonderer Ort. Umgeben von Feldern, Gräben und Wäldern des Oberhavellandes liegt das barocke Schloss Schwante 25 km nordwestlich von Berlin und doch in einer anderen Welt. […]

» weiterlesen

Weite und Ruhe – Uckermark

Die Fahrt durch die wogenden Landschaften der Uckermark hat alles: herrliche Seen und weite Blicke. Sie funktioniert als Tagestour, lässt sich aber auch auf zwei genüssliche Tage ausdehnen. Die 48 […]

» weiterlesen

28. Brandenburger Landpartie

1994 erstmals durchgeführt, bietet die Brandenburger Landpartie vielfältige und jährlich neue Facetten; sie ist inzwischen fest als ländliche Tradition etabliert und als Termin dick rot in den Kalendern von Ausflüglern […]

» weiterlesen

Moore erwandern

Ein Moor ist für den Menschen nur schwer zu durchqueren. Mithilfe von Stegen und befestigten Wegen versuchen die Naturparks dennoch, das Moor erlebbar zu machen. VON MOOR ZU MOORLänge: 12 […]

» weiterlesen

Pilze sammeln in Brandenburg – wo?

Im Norden – Schorfheide: Pilzjäger aufgepasst! Nördlich von Berlin wartet eines der beliebtesten Pilzreviere auf Sie: die Schorfheide. Birkenpilze, Maronen, Butterpilze, Steinpilze und Pfifferlinge wachsen hier. Ganzjährig werden auch Wanderungen […]

» weiterlesen

Picknick auf der Wiese

Ob im Park, am Schloss oder in einem Klostergarten – genießen Sie den Moment mit einem frisch gepackten Picknickkorb mit regionalen Leckereien (seenland-oderspree.de). Oder gleich das Fahrrad dazu ausleihen? Das […]

» weiterlesen

Stationäre Mostereien in Brandenburg

Saft aus eigenem Obst? In Brandenburg gibt es viele Mostereien, die diesen Service Garten- und Streuobstwiesenbesitzern anbieten. Und das schon bei Kleinmengen, also unter 250 Kilogramm. Die Gartenfrüchte werden zu […]

» weiterlesen

Regionales genießen

In Brandenburg können Sie vielfältige Angebote und Produkte aus den verschiedenen Regionen ausprobieren. Informationen und einige Adressen für Ihren Ausflug finden Sie hier. Selbstpflücke/-ernteViele Brandenburger Höfe bieten im Sommer und […]

» weiterlesen