Brandenburgische Sommerkonzerte

*Hinweis: Stand 09/23; z.T. „Wanderkonzerte“ an meheren Spielorten, am selben Tag Zum Vormerken Konzertermine 2024* MAI: 25.05.-Luckau │26.05.-Neustadt (Dosse) │26.05.-Garz & Protzen│ JUNI: 01.06.-Jüterbog│02.06.-Lübben│08.06.-Berlin-Spandau│08.06.-Schlieben, Herzberg│09.06.-Lychen│15.06.-Berlin-Mitte│16.06.-Alt-Krüssow│22.06.-Doberlug-Kirchhein│23.06.-Dahme│29.06.-Potsdam│30.06.-Bernau│ JULI: 06.07.-Bad Liebenwerda│07.07.-Beelitz│13.07.-Küstrin│14.07.-Potsdam│20.07.-Bornsdorf│21.07.-Lübben│22.07.-Luckau│ 23.07.-Baruth-Glashütte│25.07.-Lübbenau│26.07.-Finsterwalde│27.07.-Bornsdorf│ AUGUST: […]

» weiterlesen

Kirche St. Michael in Werneuchen

Kirche des Monats Oktober Text: Uwe Donath Die Kirche St. Michael in Werneuchen, umgeben von hohem Baumbestand, erhebt sich nordwestlich des alten Ortskerns auf dem Barnim. Die ursprünglich wendische Siedlung […]

» weiterlesen

Kyritz – An der Knatter

Die idyllische Kleinstadt Kyritz war im Mittelalter eine Handwerker- und Hansestadt. Der Legende nach verdankt sie ihren Beinamen „an der Knatter“ dem Geklapper ihrer einst fünf Wassermühlen an der Jäglitz. […]

» weiterlesen

Lenzen (Elbe) – Die kleine Stadt im Vierländereck

Lenzen liegt im Vierländereck Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern und ist eine der kleinsten Städte der Arbeitsgemeinschaft. Der Stadtkern mit überwiegend Fachwerkbauten ist in seiner Gesamtheit ein Denkmal. Die Stadtsilhouette […]

» weiterlesen

850 Jahre Jüterbog – ein Zentrum im Fläming

Jüterbog liegt mitten drinn. Dies erkannte einst der Magdeburger Erzbischof Wichmann – und eroberte 1157 den damaligen Landflecken, weil er messerschaff dessen vorteilhafte, strategische Mittellage erkannte – nämlich zwischen der […]

» weiterlesen

Beelitz – Mittelpunkt eines Edelgemüses

Beelitz ist bekannt als Spargelstadt im artenreichen Naturpark Nuthe-Nieplitz. Mehrere Wanderwege laden dazu ein die Natur und die Landschaft zu entdecken und währenddessen durch wissenschaftliche Infotafeln am Wegesrand Neues dazuzulernen. […]

» weiterlesen

Angermünde – Viel Raum für Naturleben

Der Erholungsort Angermünde ist umgeben von drei unterschiedlichen, nationalen Schutzlandschaften. „Natur heute erleben und für morgen bewahren“ ist hier Programm. Das angrenzende Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin verdankt seine Existenz unter anderem einer […]

» weiterlesen

Altlandsberg – Wandeln wie ein König

Inmitten der historischen Landschaft des Barnims liegt Altlandsberg. Der voll erhalten gebliebene Stadtkern des Ackerbürgerstädtchens ist von sanierten Bürgerhäusern und Gehöften aus dem 18. Und 19. Jahrhundert geprägt. Die rundum […]

» weiterlesen