Outdoor-Cooking für Gäste auf Guts-, Bauern- und Reiterhöfen

Datum: 18.09.2018 - 18.09.2018

Kochen am Feuer ist seit Jahrtausenden eine faszinierende Angelegenheit. Gerade in der heutigen Zeit verbinden sich für viele Menschen mit dem Geruch des Rauches und der knisternden Hitze der Glut tiefverwurzelte Sehnsüchte; nicht nur Western-Fans empfinden die so zubereiteten Speisen als besonders schmackhaft: von der Ente am Strick bis zum Filet Bernaise, von Suppen und Mehlspeisen in Kessel und Pfanne bis hin zu Gemüse und Kuchen aus Glut und Topf.

Um diese Möglichkeit weiter auszubauen und zu vertiefen, möchten wir bei unserem Seminar das „Outdoor-Cooking“, d. h. das Kochen über dem offenen Feuer als Schwerpunkt und praktische Übung anbieten.

Wir werden Anregungen geben, wie die Gäste auf Guts-, Bauern- oder Reiterhöfen mit Erlebnisangeboten unterhalten und begeistert werden können. Gleichzeitig bietet sich für die Anbieter*innen eine Möglichkeit, sich mit diesen besonderen Angeboten von den Mitbewerbern*innen abzuheben. Ziel ist es, das Landleben weiterhin lebendig und interessant zu gestalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmflyer (zum Download).

Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 07.09.2018. Bitte benutzen Sie das Anmeldeformular (zum Download)
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Seminargebühr ist mit der Anmeldung fällig.

Die Veranstaltung wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Landwirtschaftliche Rentenbank gefördert.

Seminargebühren inkl. Verpflegung 70,00 € bzw. 40,00 € ermäßigt*
* Ehrenamtliche Multiplikatoren, Studenten, ASG-Mitglieder

Seminarort
Der Schäferhof
Schlüterstraße 8
14558 Nuthetal OT Bergholz-Rehbrücke
www.schaeferhof.net

Anmeldung und Rückfragen bitte an:
pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen
Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.
Dennis Kummer
Tel.: 033230-2077-36
Fax: 033230-2077-68
E-Mail: kummer@proagro.de

Veranstalter
Agrarsoziale Gesellschaft e.V. in Kooperation mit
pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen
Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.