Dressurfestival „Der Ritt um das Goldene Pferd“ & Deutsche Meisterschafen Para Equestrian Dressage

Datum: 21.06.2018 - 24.06.2018

Nicht nur das Starterfeld aus aller Welt, auch das Publikum ist bei diesem Dressurfestival hochkarätig: Der „Ritt um das Goldene Pferd“ ist bei Olympiateilnehmern, Nationenpreisreitern, Welt­ und Europameistern ein fester Termin im Turnierkalender und auch so manch Prominenter aus Sport und Gesellschaf lässt sich auf der Tribüne entdecken. Sie alle schätzen die besondere und zugleich familiäre Atmosphäre auf Gestüt Bonhomme. Für vier Tage im Juni wird es zum Austragungsort von gleich zwei Weltklasse­Wettbewerben, die gleichrangig nebeneinanderstehen: Das Dressurturnier „Der Ritt um das Goldene Pferd“ bietet Wettbewerbe bis in die höchsten Klassen, während bei den Deutschen Meisterschafen Para Equestrian die besten deutschen Dressurreiter mit Handicap auf dem Platz antreten. Übrigens: Das namensgebende Goldene Pferd ist der Sonderehrenpreis der Veranstaltung, welcher in Form einer goldenen, mit Brillanten besetzten Brosche dem erfolgreichsten Reiter des Turniers überreicht wird.

Weitere Infos:
Tel. 03327/724 90 10
www.gestuet-bonhomme.de/dressurfestival